Company Logo

Schulausfälle in Nds.

  • Weener Unterrichtsausfall, bis 25.05.2018 ca. 13:00 Uhr Aufgrund eines Brandschadens fällt an der Förderschule, Bürgermeister-Werner-Straße 32, bis einschließlich Freitag, den 25.05.18, der Unterricht aus. Eine Notbetreuung ist eingerichtet.

Protokoll der Jahreshauptversammlung 2012

 

TOP 1: Genehmigung des Protokolls der JHV vom 17.02.2011

TOP 2: Kassenbericht des Schatzmeisters des Fördervereins

TOP 3: Bericht der Kassenprüfer

TOP 4: Rechenschaftsbericht des Vorstandes zum Geschäftsjahr 2011

TOP 5: Entlastung des Vorstandes

TOP 6: Neuwahlen

TOP 7: Verschiedenes


Frau Gaedecke eröffnet um 20:05 Uhr die JHV und begrüßt Frau Akkermann als Vertreterin der KGS Sehnde und Frau Vahlenkamp als Schulelternratsvorsitzende sowie alle anwesenden Mitglieder.

TOP 1: Genehmigung des Protokolls der JHV von 17.02.2011

Das Protokoll vom 17.02.2010 wurde  einstimmig genehmigt.

TOP 2: Bericht des Schatzmeisters des Fördervereins

Frau Deeke-Grün legt den Kassenbericht vor und erläutert diesen:
Die Einnahmen des Vereins betrugen im letzten Kalenderjahr 12.594,06 €. Demgegenüber standen Ausgaben von 9674,59,-- €. Dieses führt dazu, dass der Geldbestand des Vereins auf 7301,39 € angewachsen ist.

Von den Ausgaben wurden 8.873,24 € für Förderprojekte aufgewendet und 801,35 € für die Verwaltung des Vereins. Die größten Kostenblöcke für die Vereinsverwaltung waren Rücklastschriften bei Beitragseinzügen und damit verbundene Bankkosten in Höhe von 545,60 €.
Im laufenden Kalenderjahr wird ein Beitragsaufkommen von ca. 9.500 € erwartet. Mit Stand heute hat der Verein bereits 2080,47 € für Projekte zugesagt bzw. bereits gefördert.

Damit würden dem Verein für Förderprojekte noch etwa 14.720 € zur Verfügung stehen.

Die Anzahl der Mitglieder ist h in 2011 durch Ein- und Austritte gleich geblieben. Zum 31.12.2011 betrug die Mitgliederzahl 479.

TOP 3: Bericht der Kassenprüferinnen

Die Kasse wurde von Frau Ahlswede und Frau Akkermann geprüft. Alle Belege und ausgewiesenen Bestände waren vorhanden. Es gab keine Beanstandungen.

 

TOP 4: Rechenschaftsbericht des Vorstandes zu 2011

Frau Gaedecke erläutert die Projekte, die im letzten Kalenderjahr gefördert worden sind.

Den Verein plagen massive Nachwuchssorgen! Herr Jonas steht nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung stehen. Frau Gaedecke wird im nächsten Jahr nicht mehr für eine Wiederwahl kandidieren.

Top 5: Entlastung des Vorstandes

Dem Rechenschaftsbericht wurde zugestimmt und Frau Akkermann beantragte die Entlastung des Vorstands. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.
Frau Akkermann bedankt sich für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit des Vorstands.

TOP 6: Neuwahlen

Frau Akkermann übernimmt die Leitung der Wahl des Vorstandes.
Der bisherige Vorstand steht mit Ausnahme von Herrn Jonas für eine Wiederwahl zur Verfügung.
Als Kandidatin für die zweite Vorsitzende wird Frau Susann Huszar vorgeschlagen. Frau Huszar ist persönlich nicht anwesend; es liegt jedoch eine schriftliche Einverständniserklärung von Frau Huszar vor.
Weitere Vorschläge gibt es nicht.

Die anwesenden Mitglieder beschließen eine Blockwahl und wählen per Handzeichen einstimmig bei einer Enthaltung die vorgeschlagenen Mitglieder.

1. Vorsitzende:
Frau Andrea Gaedecke

2. Vorsitzende:
Frau Susann Huszar

Schatzmeisterin:
Frau Barbara Deecke-Grün

Frau Akkermann gratuliert dem neuen Vorstand.

Als Beisitzerinnen werden Frau Handelmann und Frau Bräuer-Vogel vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

Alle Gewählten nehmen die Wahl an.

Beisitzerinnen:
Frau Sabine Bräuer-Vogel
Frau Ilona Handelmann

Frau Handelmann und Frau Akkermann stellen sich als Kassenprüferinnen zur Verfügung .

Die Wahl erfolgt einstimming per Handzeichen.

TOP 7: Verschiedenes

Frau Goedereis und Herr Seippel erläutern die Hintergründe zum Förderantrag „Tage der ethischen Orientierung“ der vom Förderverein abgelehnt worden war. Es wurde vereinbart, weitere Informationen zu dieser Veranstaltung an den Vorstand zu geben.

Frau Deeke-Grün erläutert, dass Beiträge an den Förderverein ohne Rücksicht auf deren Höhe steuerlich absetzbar sind. Dabei reicht als Nachweis bei der Steuerklärung der Kontoauszug aus.

Fr. Gaedecke schließt die Sitzung um 21:24

Sehnde, den 25.02.2012
Michael Jonas, zweiter Vorsitzender




Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.7 templates hosting Valid XHTML and CSS.