Company Logo

Schulausfälle in Nds.

  • Weener Unterrichtsausfall, bis 25.05.2018 ca. 13:00 Uhr Aufgrund eines Brandschadens fällt an der Förderschule, Bürgermeister-Werner-Straße 32, bis einschließlich Freitag, den 25.05.18, der Unterricht aus. Eine Notbetreuung ist eingerichtet.

Protokoll der Jahreshauptversammlung 2013

 

 

TOP 1   Genehmigung des Protokolls vom 23.02.2012

TOP 2   Kassenbericht der Schatzmeisterin

TOP 3   Bericht der Kassenprüferinnen

TOP 4   Rechenschaftsbericht des Vorstandes

TOP 5   Entlastung des Vorstandes

TOP 6   Neuwahlen

TOP 7   Verschiedenes

 

 

Frau Gaedecke eröffnet um 20:05 Uhr die JHV und begrüßt Herrn Dippel als offiziellen Vertreter der KGS Sehnde sowie alle anwesenden Mitglieder. Frau Deecke-Grün, Schatzmeisterin des Fördervereins,  lässt sich krankheitsbedingt entschuldigen.

TOP 4 (Rechenschaftsbericht des Vorstandes) wird zusammen mit TOP 2 (Kassenbericht der Schatzmeisterin) abgehandelt.

 

 

TOP 1   Genehmigung des Protokolls vom 23.02.2012

Das Protokoll vom 23.02.2012 wurde  einstimmig genehmigt.

 

TOP 2   Kassenbericht der Schatzmeisterin  

Frau Gaedecke legt in Vertretung von Frau Deeke-Grün den Kassenbericht vor und erläutert diesen:

Der Übertrag aus 2011 lag bei 7.301,39 € und die Einnahmen des Vereins betrugen im letzten Kalenderjahr 10.563,38 €. Demgegenüber standen Ausgaben von 4080,56 €. Dieses führt dazu, dass der Geldbestand des Vereins auf 13.784,21 € (Stand 31.12.0212) angewachsen ist.

 

Von den Ausgaben wurden 3.608,47 € für Förderprojekte aufgewendet und 472,09 € für die Verwaltung des Vereins. Die größten Kostenblöcke für die Vereinsverwaltung waren Rücklastschriften bei Beitragseinzügen und damit verbundene Bankkosten in Höhe von 155,34 € sowie Ausgaben für EDV/Internet in Höhe von 217,83 €.

Im laufenden Kalenderjahr wird ein Beitragsaufkommen von ca. 8.700 € erwartet. Mit Stand heute hat der Verein bereits 1.010,00 € für Projekte zugesagt bzw. bereits gefördert.

Damit würden dem Verein 2013 ein Budget für Förderprojekte von ca. 27.000 € zur Verfügung stehen.

 

Die Anzahl der Mitglieder, die zum Jahresbeginn 479 betrug, ist in 2012 durch 55 Eintritte und 40 Austritte leicht gestiegen. Zum 31.12.2011 betrug die Mitgliederzahl 494.

 

TOP 3   Bericht der Kassenprüferinnen

Die Kasse wurde von Frau Handelmann und Frau Akkermann geprüft. Alle Belege und ausgewiesenen Bestände waren vorhanden. Es gab keine Beanstandungen.

 

TOP 4   Rechenschaftsbericht des Vorstandes

siehe TOP 2

 

TOP 5   Entlastung des Vorstandes

Dem Rechenschaftsbericht wurde zugestimmt und Frau Handelmann beantragt die Entlastung des Vorstandes für das vergangene Geschäftsjahr 2012. Die Mitgliederversammlung spricht sich einstimmig hierfür aus, und Frau Gaedecke bedankt sich im Namen des gesamten Vorstandes des Fördervereins für das entgegengebrachte Vertrauen.

Herr Dippel bedankt sich für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit des Vorstands.

 

TOP 6   Neuwahlen

Herr Dippel übernimmt die Leitung der Wahl des Vorstandes. 

Der bisherige Vorstand steht mit Ausnahme von Frau Gaedecke für eine Wiederwahl zur Verfügung. Vor Beginn der Wahlen erläutert der bisherige Vorstand, welche Aufgaben für den Vorsitzenden anstehen.

Als Kandidat für den Vorsitzenden wird Herr Gutzeit vorgeschlagen.

Frau Huszar steht erneut für den Posten als Zweite Vorsitzende und Frau Deecke-Grün, die krankheitsbedingt persönlich nicht anwesend ist (es liegt jedoch eine schriftliche Einverständniserklärung vor), für das Amt der Schatzmeisterin zur Verfügung.

 

Die anwesenden Mitglieder wählen nacheinander per Handzeichen einstimmig die vorgeschlagenen Mitglieder:

 

Vorsitzender:      Herr Holger Gutzeit

 

2. Vorsitzende:   Frau Susann Huszar

 

Schatzmeisterin: Frau Barbara Deecke-Grün

 

Herr Dippel gratuliert dem neuen Vorstand und dankt Frau Gaedecke für ihr jahrelanges Engagement für den Förderverein.

Als Beisitzer/innen werden Frau Handelmann und Herr Volker vorgeschlagen und einstimmig per Handzeichen gewählt.

Alle Gewählten nehmen die Wahl an.

 

Beisitzer/innen:       Frau Ilona Handelmann

                               Herr Stephan Volker

 

Frau Handelmann und Frau Bräuer-Vogel stellen sich als Kassenprüferinnen zur Verfügung.

 

Die Wahl erfolgt einstimmig per Handzeichen.

 

TOP 7   Verschiedenes

Herr Dippel fragt an, ob der Förderverein nochmals Sitzblöcke finanzieren würde, was vom Vorstand bejaht wird. Der Förderantrag folgt.

 

Herr Bahls (FBL GSW) erläutert vier Förderanträge, die er gern an den Förderverein stellen würde. Der Vorstand bewilligt bereits den ersten auf dem kurzen Dienstweg und würde die anderen drei Anträge unter den erläuterten Bedingungen auch bewilligen.

  • Fahrtkosten für Zeitzeugen (ca. 40,- €) à bewilligt (Quittungsbeleg mit Bitte um Überweisung geht an Schatzmeisterin Frau Deecke-Grün)
  • „Fan-Bus“ für Teilnahme am „Tag der Champions“ (ca. 350,- €)
  • Ausstellung „Rechtsextremismus“ (muss noch geprüft werden)
  • acht neue beleuchtete Globen (ca. 69,- € / Stück)

 

Herr Gutzeit erläutert, dass die VW AG Wolfsburg der KGS Sehnde komplette EDV-Arbeitsplätze (Rechner inkl. Betriebssystem, Flachbildschirm, Maus & Tastatur) oder auch Notebooks inkl. Tasche in Klassensatzstärke für jeweils 50,- € bzw. 65,- € überlassen könnte. Herr Dippel will dies in der Schulleiterrunde vorstellen und sich dann bei Herrn Gutzeit zurückmelden.

 

Zwei Eintritte sind an diesem Abend erfreulicherweise auch noch zu verzeichnen.

 

 

Frau Gaedecke schließt die Sitzung um 21:05

 

Sehnde, den 28.02.2013

 

Susann Huszar

(2. Vorsitzende)

 

 

 

 

 




Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.7 templates hosting Valid XHTML and CSS.